Dezember 22, 2023

Eröffnung eines neuen Brustzentrum im Tessin

Als nationaler Akteur im Gesundheitswesen ist Affidea Schweiz in den Regionen Freiburg, Wallis, Genf und seit kurzem, mit dem Erwerb des Brust-Zentrums Zürich im Jahr 2022 und der Plastic Surgery Group im Jahr 2023, auch in Zürich tätig. Heute freut sich Affidea Schweiz, die Expansion in den Kanton Tessin mit der Eröffnung des Affidea Brust-Zentrums Ticino in Lugano, das auf dem erfolgreichen Modell von Zürich basiert, bekanntzugeben. Mit diesem neuen Zentrum erweitert Affidea sein landesweites Netz von auf die Brustmedizin spezialisierten Kompetenzzentren in den Bereichen Prävention, Diagnose, Behandlung und Nachsorge von Brustkrebs. Ab Januar 2024 beginnt eine enge Zusammenarbeit des Fachärzteteams, das dann Anfang 2025 in einem ganz neuen, hochmodernen Zentrum zusammengeführt wird.

Ein spezialisiertes Team für eine erstklassige Betreuung in der Brustmedizin

Mit dem neuen Affidea Brust-Zentrum Ticino erhalten die Patientinnen direkten Zugang zu einem hochspezialisierten medizinischen Team, das zunächst aus dem Brustchirurgen Dr. Med. Damir De Monaco, der plastischen Chirurgin Dr. Med. Barbara Pompei, dem Onkologen Dr. Med. Alexandre Christinat, Radiologen Dr. Med. Valerio Vitale und dem Brustchirurgen Prof. Dr. Med. Virgilio Sacchini besteht. Sie werden ihren Patientinnen einen umfassenden, ganzheitlichen und spezialisierten Behandlungsparcours in der Brustmedizin anbieten, von der Brustkrebsvorsorge über diagnostische Bildgebung, ambulante Konsultationen bis hin zu medikamentösen Krebstherapien. Alle Behandlungen können von ein und demselben Ärzteteam durchgeführt werden, was die Grundlage für diesen ganzheitlichen Behandlungsparcours bildet.

Ein nationales Netzwerk von Brustzentren

Dank des Netzwerks der Brustzentren von Affidea stehen den Tessiner Patientinnen die fortschrittlichsten Forschungen zur Verfügung und sie können somit von den modernsten und vielversprechendsten Therapiemöglichkeiten profitieren. Die enge nationale und internationale Zusammenarbeit mit anderen etablierten Brustzentren innerhalb der Affidea-Gruppe sowie mit lokalen medizinischen Partnern, die für die Behandlung von Brusterkrankungen im Tessin von entscheidender Bedeutung sind, wird die bestmögliche Betreuung der Patientinnen in der Nähe ihres Wohnortes gewährleisten.

Eröffnung des Zentrums Anfang 2025

Zunächst werden die lokalen Ärzte von ihren jeweiligen Praxen aus zusammenarbeiten und dann Anfang 2025 in einem ganz neuen Zentrum auf dem neuesten Stand der Technik und der Patientenbetreuung unter ein gemeinsames Dach ziehen. Es ist das Ziel die vorhandenen hervorragenden medizinischen Kapazitäten zusammenzuführen und gemeinsam die Strukturen eines zertifizierbaren Zentrums schaffen. Mit dem neuen Zentrum stehen der Tessiner Ärzteschaft das Netzwerk innerhalb der Schweizer Brustzentren und ganz Europa zum gegenseitigen Wissensaustausch zur Verfügung.

Folgende Leistungen werden angeboten: diagnostische Bildgebung, onko-chirurgische und rekonstruktive sowie ästhetische Eingriffe , Onkologie, Strahlentherapie, Genetische Beratung, Beratung durch die Breast Care Nurse.

Weitere Informationen unter

Brust Zentrum Ticino

Marc-André Christinat, CEO Affidea Schweiz: “Ich bin stolz, die Gründung unseres neuen Kompetenzzentrums für Brustmedizin, des Affidea Brust-Zentrum Ticino, bekannt geben zu können. Das multidisziplinäre Team der gegründeten Ärzte vereint nicht nur Superspezialisten auf ihrem Gebiet, sondern auch Kollegen, die eine langfristige und harmonische Zusammenarbeit aufgebaut haben. Gemeinsam bieten sie den Patientinnen im Tessin eine hochkompetente Betreuung. Der Schwerpunkt liegt auf der Qualität der Pflege und der Nähe, um jeder Patientin eine persönliche, angepasste und sichere medizinische Betreuung zu gewährleisten.“

Dr. Med. Damir De Monaco, Chirurg, Affidea Brust-Zentrum Ticino:

«Ein Leben ganz nach dem Vorbild meines Vaters Milan der Medizin gewidmet und 20 Jahre Brustchirurgie im Tessin immer auf der Suche nach einer Therapie der Brusterkrankungen, die die Person ins Zentrum stellt.
Die Gründung des Affidea Brust-Zentrum Ticino erlaubt mir den Tessiner Frauen dank einer interdisziplinären Behandlung des Brustkrebs in Zusammenarbeit mit Spezialisten auf nationaler und internationaler Ebene, eine medizinische Versorgung anbieten zu können, welche eine Antwort auf die verschiedenen medizinischen und menschlichen Herausforderungen, mit denen uns die Krankheit leider täglich konfrontiert, darstellt. »

Dr. Med. Barbara Pompei, Plastische Chirurgin, Affidea Brust-Zentrum Ticino:

«Die Zugehörigkeit zu Affidea gibt mir die Möglichkeit, am Aufbau einer Gruppe mitzuwirken, die in der Lage ist, jedem Patienten eine hochmoderne, hochgradig individualisierte und auf den Einzelfall zugeschnittene Behandlung anzubieten. »

Dr. Med. Alexandre Christinat, Onkologe, Affidea Brust-Zentrum Ticino:

«Die Gründung des Affidea Brust-Zentrum Ticino ist ein wichtiger Schritt, um Tessiner Patientinnen den Zugang zu einer qualitativ hochwertigen Behandlung gegen Brustkrebs zu gewährleisten. Das Zentrum ist darauf ausgelegt, einen multidisziplinären Ansatz unter Einbeziehung anerkannter Spezialisten zu bieten und sicherzustellen, dass Patienten zeitnah und koordiniert eine Behandlung auf der Grundlage der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse erhalten, in aktiver Zusammenarbeit mit Schweizer und internationalen Spezialisten.»

Dr. Med. Valerio Vitale, Radiologe, Affidea Brust-Zentrum Ticino:

«Ich war schon immer der Meinung, dass es für die Patientinnen einen Mehrwert darstellt, wenn sie wissen, mit wem sie es zu tun haben, sei es bei einer regelmäßigen Untersuchung oder in einem schwierigen Moment.
Die Zugehörigkeit zum Affidea Brust-Zentrum Ticino ermöglicht es mir, mit Alex, Barbara und Damir den geeignetsten, modernsten und wirksamsten Behandlungsweg für jede Frau, die ihn benötigt, zu finden. Eine Gruppe lokaler Ärzte, die national und international zusammenarbeiten, um immer das Bestmögliche zu bieten. »

 

Articles Liés

3 Ergebnis(se)

Januar 10, 2023

Affidea übernimmt die Plastic Surgery Group (PSG) in Zürich

Affidea übernimmt die Plastic Surgery Group (PSG) in Zürich, ein in der Schweiz einzigartiges Zentrum für rekonstrucktive Brustchirurgie und kreiert so das erste Exzellenzzentrum für Brustmedizin in der Schweiz ·         Bereits im April 2022 wurde das Brust-Zentrum Zürich in die Gruppe eingegliedert ·         Mit diesem grossen Schritt kann Affidea eine in der Schweiz einzigartige medizinische […]

April 28, 2022

Affidea wird teil der Groupe Bruxelles Lambert (GBL)

Pressemitteilung von Affidea Group AFFIDEA WIRD TEIL DER GROUPE BRUXELLES LAMBERT Die Groupe Bruxelles Lambert („GBL“) hat endgültige Vereinbarungen unterzeichnet, mit denen das Unternehmen eine Mehrheitsbeteiligung an Affidea von B-FLEXION übernimmt. Affidea ist der führende Anbieter diagnostischer Dienstleistungen in Europa. GBL wird für die Transaktion bis zu 1,0 Mrd. Euro Eigenkapital investieren. Der bisherige Mehrheitsaktionär […]

April 12, 2022

Affidea geht eine strategische Partnerschaft mit dem Brust-Zentrum Zürich ein und expandiert auf dem Schweizer Markt für Brustpflege

Die Affidea Gruppe, der grösste europäische Anbieter von diagnostischen Bildgebungs-, Ambulanz- und Krebsbehandlungsdienstleistungen, hat heute die Übernahme einer Mehrheitsbeteiligung am Brust-Zentrum Zürich, der grössten integrierten Brustmedizin-Gruppe der Schweiz mit einer führenden Marktposition im Kanton Zürich, erfolgreich abgeschlossen. Das Brust-Zentrum Zürich ist ein renommierter medizinischer Dienstleister, der eine breite Palette integrierter Dienstleistungen im Bereich der Frauengesundheit […]