Dr. Med. Philippe Braudé

Facharzt für Radiologie Spezialist in abdominaler Bildgebung

Der in Belgien geborene Dr. Philippe Braudé studierte Medizin an der Freien Universität Brüssel, wo er 1986 seinen Abschluss machte. Im Anschluss begann er direkt mit der Spezialisierung in der Radiologie, die er 1990 an der Erasmus Universitätsklinik in Brüssel abschloss. Darüber hinaus verfügt Dr. Braudé über eine Subspezialisierung für abdominale und gastrointestinale Bildgebung. Von 1990 bis 1997 war er Oberarzt in der Abteilung für abdominale Bildgebung an der Erasmus-Universitätsklinik. Parallel zu seiner beruflichen Tätigkeit absolvierte er eine Weiterbildung und erwarb 1994 das europäische Hochschulzertifikat für Kernspintomographie. 1997 beschloss er, sich in der Schweiz niederzulassen und wurde Leiter des Instituts für medizinische Bildgebung an der Clinique Ste-Anne (heute Clinique Générale) in Freiburg, wo er bis 2003 als Chefarzt im Bereich Allgemeinmedizin tätig war. Von 2004 bis 2014 arbeitete Dr. Braudé als Radiologe für verschiedene Institute, insbesondere ID, Imagerive und La Colline, in Genf. Er arbeitete aktiv mit dem Netzwerk der Gastroenterologen und Viszeralchirurgen in Genf zusammen und baute ausserdem eine Tätigkeit im Bereich der virtuellen Koloskopie auf. Von 2015 bis 2018 praktizierte er als Radiologe mit Spezialisierung auf abdominale Bildgebung an der Clinique Générale Beaulieu in Genf.

 

Anschliessend nahm Dr. Braudé ein Sabbatical, um sich in Zusammenarbeit mit den Teams der Champalimaud-Stiftung in Lissabon auf die Entwicklung von künstlicher Intelligenz in der medizinischen Bildgebung zu konzentrieren. Bei dieser Gelegenheit nahm er an zahlreichen Kursen, Workshops und Kongressen teil, ausgerichtet auf sein Lieblingsgebiet, die abdominale Bildgebung, insbesondere die Bildgebung des hepatobiliopankreatischen Systems und des Verdauungstraktes.

 

Dr. Braudé schätzt Zusammenarbeit, die auf Vertrauen, gegenseitiger Wertschätzung, Teamgeist und der Qualität der Leistungen basiert und im Dienste und Interesse der Patienten steht. Er schliesst sich zum 1. Juni 2021 den Teams von Affidea an und bereichert das CDRC Carouge mit seiner anerkannten Fachkompetenz in der abdominalen Bildgebung.

Ärzte

Affidea beschäftigt die besten medizinischen Fachkräfte, um den Patienten die höchstmögliche Versorgungsqualität zu bieten; es sind unsere Mitarbeiter und ihre Gesundheitsansätze, die Affidea von anderen medizinischen Gruppen unterscheiden. In diesem Abschnitt finden Sie Informationen über unsere Ärzteteams und die Zentren, denen jeder Arzt angehört.

Dr. Med. David Jun YAN

Dr. Med. Tristan Rémy

Dr. Med. Maximilien Massoutier

Dr. Med. Alice REGNAUD

Dr. Med. Melinda Majláth

Dr. Med. Mario Grgurin

Dr. Med. Philippe Braudé

Dr. Med. Barbara STRYIENSKI

Dr. Med. Gabrielle SCHÖNLE

Dr. Med. Mauro PUGNALE

Dr. Med. Andrea PODDA

Dr. Med. Raluca PEGZA

Dr. Med. Xavier PAVARD

Dr. Med. Roswitha KREMSER

Dr. Med. Jacques MOREAU

Dr. Med. Nicolas MISSON

Dr. Med. Willy LORETAN

Dr. Med. Alena LEHMANN

Dr. Med. Denis KRAUSE

Dr. Med. Sébastien KOPP

Dr. Med. Michael KOLBE

Dr. Med. Friedrich HÖFLIN

Dr. Med. Karl-Peter JUNGIUS

Dr. Med. Vincent BECCIOLINI

Dr. Med. Mouloud HAMOUR

Dr. Med. Arnaud GREGOIRE

Dr. Med. Daniela DESMARTIN

Dr. Med. Pascale COLLIGNON

Dr. Med. Bertrand CLOSUIT

Dr. Med. Gérald CHERPILLOD

Dr. Med. Héloïse BARRAS

Dr. Med. Eric BALLET

Dr. Med. Brahim BAHAYOU

Dr. Med. Mohamed ALLAOUA

Dr. Med. Sofiane AISSAOUI