Dr. Med. Denis KRAUSE

Facharzt für Radiologie

Denis Krausé wurde in Frankreich geboren und erhielt 1981 sein Medizindiplom. Anschliessend spezialisierte er sich auf Radiologie und erhielt 1984 sein Fachdiplom für Radiologie. Fasziniert von der Verbindung zwischen Vergangenheit und Gegenwart führte er Studien in diesem Bereich durch und erhielt 1989 ein Postgraduiertendiplom (DEA) in Prähistorie, Ethnologie und Anthropologie mit Wahlfach biologische und morphologische Anthropologie der Universität Paris.

1992 wurde Denis Krausé Leiter der Abteilung für Radiologie des Universitätskrankenhauses von Dijon und zwei Jahre später erhielt er den Universitätsprofessortitel. Von 2001 bis 2011 war er ausserdem Koordinator des Bildgebungszentrums des Universitätskrankenhauses von Dijon. Des Weiteren wurde er 2011 Vizepräsident der Französischen Gesellschaft für Radiologie (SFR) und 2013 deren Präsident.

Gegenwärtig gehört er dem Vorstand der Französischen Gesellschaft für Radiologie an und ist gemeinsam mit mehreren Kollegen für die internationalen Beziehungen der SFR zuständig.

Als Leiter des Ausschusses für die Geschichte der Gesellschaft, arbeitet er an einem ehrgeizigen Projekt: der Verfassung einer Monografie über die Fortschritte in der radiologischen Bildgebung in den letzten dreissig Jahren, in enger Symbiose mit Radiologen und Herstellern, sowohl bei den Geräten als auch den Kontrasten.
Der X. Internationale Kongress zur Geschichte der Radiologie wird während den Journées Francophones de Radiologie (JFR – Frankophone Tage der Radiologie) im Oktober 2021 in Paris stattfinden.

Im April 2018 schloss sich Professor Denis Krausé den Teams von Affidea an und arbeitet seitdem im CIMED in Fribourg.

Während seiner beruflichen Laufbahn hat sich Dr. Denis Krausé sowohl der Lehre als auch der Forschung gewidmet; er ist Autor zahlreicher diagnostischer und interventioneller Publikationen auf dem Gebiet der medizinischen Bildgebung.

Ärzte

Affidea beschäftigt die besten medizinischen Fachkräfte, um den Patienten die höchstmögliche Versorgungsqualität zu bieten; es sind unsere Mitarbeiter und ihre Gesundheitsansätze, die Affidea von anderen medizinischen Gruppen unterscheiden. In diesem Abschnitt finden Sie Informationen über unsere Ärzteteams und die Zentren, denen jeder Arzt angehört.

Dr. Med. David Jun YAN

Dr. Med. Tristan Rémy

Dr. Med. Maximilien Massoutier

Dr. Med. Alice REGNAUD

Dr. Med. Melinda Majláth

Dr. Med. Mario Grgurin

Dr. Med. Philippe Braudé

Dr. Med. Barbara STRYIENSKI

Dr. Med. Gabrielle SCHÖNLE

Dr. Med. Mauro PUGNALE

Dr. Med. Andrea PODDA

Dr. Med. Raluca PEGZA

Dr. Med. Xavier PAVARD

Dr. Med. Roswitha KREMSER

Dr. Med. Jacques MOREAU

Dr. Med. Nicolas MISSON

Dr. Med. Willy LORETAN

Dr. Med. Alena LEHMANN

Dr. Med. Denis KRAUSE

Dr. Med. Sébastien KOPP

Dr. Med. Michael KOLBE

Dr. Med. Friedrich HÖFLIN

Dr. Med. Karl-Peter JUNGIUS

Dr. Med. Vincent BECCIOLINI

Dr. Med. Mouloud HAMOUR

Dr. Med. Arnaud GREGOIRE

Dr. Med. Daniela DESMARTIN

Dr. Med. Pascale COLLIGNON

Dr. Med. Bertrand CLOSUIT

Dr. Med. Gérald CHERPILLOD

Dr. Med. Héloïse BARRAS

Dr. Med. Eric BALLET

Dr. Med. Brahim BAHAYOU

Dr. Med. Mohamed ALLAOUA

Dr. Med. Sofiane AISSAOUI